Western Australia Tour

Western Australia Tour

20-tägige Reise zu den Highlights von Westaustralien…
... gespickt mit den besonderen Extras von DreamAroo

Unsere Reise startet in PERTH und endet in BROOME

Reisedaten in Australien:

Sonntag, 23. Juni 2019 bis Freitag, 12. Juli 2019 (ausgebucht)
Sonntag, 28. April 2019 bis Freitag, 17. Mai 2019 (ausgebucht)
Sonntag, 11. August 2019 bis Freitag, 30. August 2019 (ausgebucht)

Individuelle An-, Weiter- & Abreise von uns für Sie maßgeschneidert

1. Tag: Perth

Perth ist die einzige australische Hauptstadt, in der Sie nur 30 Minuten außerhalb der Stadt Strandleben genießen, in natürlichem Buschland entspannen, Weltklasse Weine aus der Region probieren oder einen Sonnenuntergang über dem Meer betrachten können. Außerdem ist Perth mit einem Durchschnitt von 3.000 Sonnenstunden pro Jahr die sonnigste Hauptstadt Australiens, die zudem noch 19 schöne, saubere und menschenleere Stadtstrände vorweisen kann, vom berühmten Cottesloe Beach bis hin zum Surfer-Hotspot Scarborough.

2. Tag: Perth – Swim with dolphins – Margaret River

Genießen Sie die Aussicht, während Sie auf dem Weg nach Rockingham sind. In den geschützten Buchten von Rockingham und im Shoal Water Island Marine Park begegnen sich Besucher und Delfine seit den 1960er Jahren spielerisch im Wasser. Nur 45 Autominuten von Perth entfernt treffen Sie bei einer organisierten Bootstour einige der über 260 Delfine, die hier in freier Wildbahn leben. 

Nach dieser erfahrungsreichen Tour fahren sie nach Margaret River. Hier erwartet Sie ein authentische „Aussie BBQ“ auf einer Oliven Farm. Ihren wohlverdienten Schlaf genießen Sie nach einem tollen Abend in Glamping Zelten.

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

3. Tag: Das ultimative LEEUWIN Kunst, Wein und Koch Erlebnis

Ihr ultimativer Leeuwin erfahrener Gastgeber begrüßt Sie bei der Ankunft auf dem Weingut mit einem Glas Brut. Bei vorzüglichen saisonalen Canapés, werden sie informiert über die Entstehung und die Philosophy dieses Weingutes, sowie über die künstlerische Beeinflussung bei der Gestaltung der berühmten Labels Nach der Besichtigung der Kunstgalerie erfolgt eine Weinprobe auf der Veranda mit fünf unserer Weine, die jeweils auf das saisonale Essen abgestimmt sind.   

Nach einer kurzen Pause präsentiert Ihnen Ihr Gastgeber Ihren Chefkoch für eine private Kochvorführung mit lokalen Produkten und stellt die kulinarische Philosophie und Kultur des Weingutes in einer informativen und persönlichen Weise vor, während Sie vier saisonale Gerichte probieren, die auf vier Leeuwin Estate Weine abgestimmt sind.

Am Ende der Koch-Demonstration genießen Sie ein Dessert und Kaffee und als Aufmerksamkeit erhalten Sie ein spezielles Andenken, ein Rezeptbuch aller probierten Gerichte.

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

4. Tag: Aboriginal Culture, Rochen und das Valley of Giants

Am Morgen des heutigen Tages führen wir Sie in ein paar Geheimnisse der Aboriginal Kultur ein. Ihr Guide Josh nimmt Sie mit auf eine ganz besondere Reise rund um das Essen, die Kultur und die Musik der Aborigines. Die Tour beginnt in den Ngilgi Höhlen. Hier dürfen Sie den Erzählungen und dem Didgeridoo Klang lauschen. Die traditionelle Art, Feuer zu zaubern, die Erklärung der sechs Jahreszeiten, das Schnitzen eines Speers und vieles mehr werden bei diesem Vormittag nicht fehlen. Nach diesem interessanten Vormittag begeben Sie sich auf die Fahrt nach Hamilton Bay. Dort am Strand können Sie Rochen sehen und einen Spaziergang am idyllischen Strand von Boranup Beach unternehmen. Anschließend führt Ihre Fahrt zum Karri Valley Resort, in dem Sie den heutigen Tag ausklingen lassen. Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen 

5. Tag: Von Karri Valley nach Walepole

Nach einem entspannten Frühstück fahren Sie zum Valley of the Giants: Hier stehen bis zu 60 Meter hohe Karri- und Red Tingle Bäume dicht beieinander. Die besondere Attraktion des Nornalup National Parks ist der gebaute Tree Top Walk, ein Rundweg, der in 38 Meter Höhe in den Baumkronen erbaut, den wir gemeinsam erkunden. 

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Fahrt von Walepole nach Busselton

Busselton ist eine Stadt an der Südwestspitze von Western Australia. Sie ist bekannt für ihren geschützten Strand und die saisonale Buckewalpopulation. Am Strand befindet sich der Busselton Anlegesteg aus dem 19. Jahrhundert, welcher der längste Holzsteg der Welt ist. Dieser Steg erstreckt sich fast 2 km lang zum Unterwasser-Observatorium, wo das Leben in einem Korallenriff zu sehen ist. Dabei geht man über Wendeltreppe 8 Meter unters Wasser und kann dort durch mehrere Fenster das Unterwasserleben beobachten. Im nordöstlichen Teil der Stadt sind die Tuart-Bäume des Tuart Forest National Park die perfekte Heimat von 2 verschiedenen Arten an Opossum. 

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

7. Tag: Busselton Jetty Undersea Walk

Mit einem Helm ausgestattet, erkunden Sie zu Fuß den Busselton Jetty unter Wasser. Das ist das perfekte Erlebnis für Menschen, die nicht tauchen können, aber mit dem Schnorchel nicht nur an der Oberfläche schwimmen möchten. Alles, was man hierfür können muss, ist laufen und normal weiter atmen.

Es ist so einfach, wie es sich anhört: Sie erhalten zusammen mit einem Wetsuit und passenden Sandalen einen „SeaTREC Helmet“, unter dem Sie wie an der Luft, ganz normal weiter atmen können. Ohne Stress, ohne Angst und an Ihrer Seite ist immer ein erfahrener Taucher, der Sie durch die faszinierende Welt der Meere leitet. Diese Art im offenen Meer zu „tauchen“ ist derzeit noch einmalig in der Welt. Erfahrene Taucher können an diesem Tag auch gerne tauchen gehen – sprechen Sie uns an!

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück 

8. Tag: Bunburry & das Delfin Forschungszentrum

Heute begeben Sie sich auf die Fahrt zurück nach Fremantle, einem Stadtteil von Perth. Auf dem Weg dorthin besuchen wir in Busselton noch ein Delfin Forschungszentrum. Das Dolphin Discovery Centre Bunbury ist Australiens preisgekrönte Interaktionsmöglichkeit mit wilden Delfinen. Es ist eine nicht profitorientierte Organisation zum Schutz und der Erforschung der Tiere in ihrem freien Lebensraum, zur Bildung und Aufklärung der Öffentlichkeit und für den Tourismus. Der Nachmittag und Abend steht Ihnen zur freien Verfügung 

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

9. Tag: Freemantle

Genießen Sie heute einen Tag zu Ihrer freien Verfügung.

Vor der Kulisse des weltweit besterhaltenen Straßenzugs aus dem 19. Jahrhundert erleben Sie im historischen Hafenstädtchen Fremantle eine abwechslungsreiche Zeit. Es erwartet Sie eine eklektische und exzentrische Mischung von kulinarischen Besonderheiten, handgebrautem Bier, erstklassigem Kaffee, Boutiquen mit schrägen Angeboten sowie eine lebendige Musik-, Kunst- und Festivalszene.  

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

10. Tag: Rottnest Island

Rottnest Island oder „Rotto“, wie es von den Westaustraliern liebevoll genannt wird, ist eine kleine Insel direkt vor der Küste von Perth. Die wunderschöne Insel hat sich mit einigen der schönsten Strände und kristallklaren Buchten zu einem beliebten Ausflugsziel für Einheimische und Besucher entwickelt. 

Auch wenn Sie nur einen Tag Zeit haben, so können Sie die relaxte Atmosphäre der Insel genießen. Sie fahren heute mit der Fähre auf die Insel und begeben sich bei Ankunft auf eine Fahrradtour, um diese schöne Insel auf eigene Faust zu erkunden. Alternativ gibt es auch geführte Rad-Touren, bei denen Ihnen die schönsten Ecken gezeigt werden. Beginnen Sie Ihren Tag bei einer Tasse erstklassigem Kaffee im Dome Café, und genießen Sie den Blick auf das glitzernde blaue Wasser der Thomson’s Bay. Sie erhalten von DreamAroo Karten und Informationen über alle Aspekte der Insel, einschließlich ihrer Geschichte, Services und Attraktionen. 

Zurück auf dem Festland treffen sich alle, um den ersten Abschnitt der Western Australia Reise bei einem Abendessen zu genießen.

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen 

11. Tag: Perth nach Geraldton

Wir verlassen die Metropole Perth Richtung Norden. Die Reise führt via Lancelin nach Cervantes, dem Eingang des Nambung Nationalparks. Die Pinnacles, welche zu den meist besuchten Naturwundern des Staates zählen, liegen in einer flachen, fast unwirklich scheinenden Wüstenlandschaft. Während eines Rundganges bieten tausende bizzare, bis zu fünf Meter hohe Kalksteinsäulen atemberaubende Fotomotive. Nach einer unterhaltsamen Reise entlang der Küste über Jurien Bay und Leeman gelangen wir nach Geraldton, der sonnigsten Stadt von Westaustralien. Einen Überblick über Geraldton und die Grey’s Bay vermittelt unser Besuch auf dem Mount Scott, der zugleich eine Gedenkstätte für die Opfer des vor der Küste gesunkenen Kriegsschiffes HMAS Sydney II beherbergt. Zum Abschluss des Tages Besichtigung der architektonisch interessanten St. Francis Xavier Kathedrale im Zentrum von Geraldton.Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

12. Tag: Geraldton nach Kalbarri

Heute Vormittag besuchen wir per Kleinflugzeug die Gruppe der Wallabi-Inseln im Houtman-Abroholos-Archipel. Hier strandete 1629 das niederländische Handelsschiff Batavia. Danach kam es zu einer blutigen Meuterei. Die Houtman Abrolhos Islands sind wegen ihrer weißen Sandstrände, der Korallen, der vielen Fischarten und der ruhigen Atmosphäre ein weiteres beliebtes Touristenziel an der Coral Coast in Western Australia. Von den Inseln stammen auch die edlen Abrolhos Perlen, welche vor allem am Festland Australiens verkauft werden. Zwischen März und Juni (Hummersaison) leben auf 22 der sonst unbewohnten Inseln ein paar Fischermänner, die auf der Jagd nach den kostbaren Meeresbewohnern sind. Zurück auf dem Festland geht es via Küstenstrasse über Port Gregory in den Kalbarri Nationalpark. Die schroffen Küstenformationen sind von beeindruckender Schönheit. Gegen Abend treffen wir im verträumten Kalbarri ein.Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

13. Tag: Kalbarri nach Monkey Mia (Shark Bay)

Nach dem Frühstück fahren wir erneut in den Kalbarri Nationalpark, dieses Mal mit überwältigendem Blick hinunter in die Murchison Gorge. Saisonabhängig finden wir auf unserer anschliessenden Fahrt durch den Kalbarri Nationalpark in das World Heritage Gebiet von Shark Bay die für Westaustralien berühmten “Wildflowers”. Am Nachmittag erreichen wir Monkey Mia, die Heimat der berühmten Delfine, die fast jeden Tag im Jahr freiwillig zur Fütterung an den Strand geschwommen kommen. Nach dem Abendessen lassen wir uns im Rahmen eines kurzen Spazierganges von einem ansässigen Aborigene mit Urgeschichten und Didgeridoo Klängen unter dem intensiven Sternenhimmel Westaustraliens verzaubern.

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück 

14. Tag: Monkey Mia (Shark Bay) nach Carnavon

Morgens haben Sie Gelegenheit, der Delfinfütterung aus nächster Nähe beizuwohnen sowie viele interessante und faszinierende Informationen über dieses intelligente Lebewesen zu erfahren Das Shark Bay Interpretive Centre in Denham hält viele interessante Informationen rund um das Weltnaturerbegebiet bereit. Auf unserer Weiterfahrt ein erster Stopp an der einzigartigen Shell Beach. Die ältesten Lebensformen der Welt - die einzigartigen Stromatoliten - bestaunen wir bei einem weiteren Stopp bei Hamelin Pool. Eindrücke vom Outback Australiens begleiten Sie auf der heutigen Etappe bis Carnarvon.

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

15. Tag: Carnavon nach Coral Bay (Ningaloo Reef)

Heute Vormittag gemütliche Fahrt nach Coral Bay, dem südlichen Ende des Ningaloo Reefs. Kenner behaupten, die Unterwasserwelt hier am Ningaloo Riff sei hier vielfältiger als am Great Barrier Reef. Das Riff ist nicht weit vom Strand entfernt und kann so mit „Flossen und Schnorchel“ und beim Ausflug mit einem Glasbodenboot entdeckt werden. Es ist Heimat vieler Meereslebewesen wie Korallen, seltener Seesterne, Krabben, Krebse und von über 500 Arten verschiedener Fische.

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

16. Tag: Coral Bay - Exmouth

Fahrt ins nördlich gelegene Exmouth und den Cape Range Nationalpark. Vom Vlaming Head Lighthouse bietet sich ein grandioser Blick über das North West Cape, das Ningaloo Reef und die mächtigen Antennen der Harald E. Holt Militärstation. Während einer Wanderung in der Mandu Mandu Gorge halten wir Ausschau nach seltenen Felskängurus. In der malerischen und zum Schwimmen sicheren Turquoise Bay geniessen wir nochmals den Ningaloo Marine Park mit seiner artenreichen und farbenprächtigen Unterwasserwelt. Rückfahrt zum Hotel in Exmouth. Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück 

17. Tag: Exmouth – Karijini Nationalpark

Heute durchqueren wir in nordöstlicher Richtung die Pilbara Region. In der Sprache der Urbewohner bedeutet der Name „bilypara“ soviel wie trocken. Kein Wunder, denn die Region, welche flächenmässig fast doppelt so gross ist wie Deutschland, ist fast zur Hälfte geprägt von roter Wüste und roten Bergkämmen. Unsere heutige Unterkunft liegt mitten im Karijini Nationalpark. Für eine fantastische Atmosphäre und absolute Nachtruhe ist also gesorgt!

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

18. Tag: Karijini Nationalpark

Das Gestein von Westaustraliens zweitgrösstem Nationalpark zählt zu den ältesten der Welt, die Landschaftsformen zu den farbenprächtigsten und eindrücklichsten in ganz Australien. Das vom Eisenerz rotbraun gefärbte Hochland bietet unzählige Schluchten mit ständigen Wasserlöchern und spektakuläre Aussichtspunkte. Wir wandern unter anderem zu Fortescue Falls und Fern Pool, deren ganzjährige Pools zum Plantschen einladen. Besichtigung von Oxer Lookout mit seiner phantastischen Aussicht über vier aufeinandertreffende Schluchten.

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

19. Tag: Karijini Nationalpark – Port Hedland

Im Gebiet von Tom Price werden gigantische Eisenerzvorkommen mit Open Cut Mining abgebaut. Am Vormittag vermittelt uns der Besuch einer dieser Minen Eindrücke und Größenverhältnisse der unglaublichen Dimensionen auf dem australischen Kontinent. Tief in die Gesteinsschichten hineingefräste Schluchten sowie bunte Felsformationen machen den Zauber dieser rauen Landschaft aus. Um die Mittagszeit verlassen wir das Eisenerzgebiet Westaustraliens Richtung Port Hedland, wo wir mit etwas Glück einen der durchschnittlich 2 bis 3 km langen imposanten Eisenerzüge ein- oder ausfahren sehen.

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück 

20. Tag: Port Hedland nach Broome
Auf unserer heutigen Reise Richtung Norden begleitet uns die spärliche und niedrige Vegetation der Great Sandy Desert. Die gesamte Nordküste von Westaustralien wird von grossflächigen Mangrovenwäldern gesäumt. Eine nennenswerte Ausnahme bildet der Eighty Mile Beach. Der weiße Strand schimmert hier mit dem blauen Meer um die Wette und lädt zum Verweilen oder Muscheln sammeln ein. Stachelrochen, Steinfische und Haie sind gute Argumente tendenziell an Land zu bleiben. Am Abend treffen wir in Australiens Perlenmetropole Broome ein. In diesem lebendigen Städtchen lacht die Sonne vom Himmel und der Mond schickt regelmäßig eine Treppe zur Erde. 

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

Eingeschlossene Leistungen ab/ bis Perth im Süden:

  • Transfer vom Flughafen zum Hotel 
  • Transport im klimatisierten Fahrzeug mit maximal 12 Personen (Strecke Perth-Perth)
  • Transport im klimatisierten Komfort 4WD Fahrzeug mit maximal 12 Personen (Strecke Perth nach Broome)
  • Unterkunft während der Tour 19 x in Hotels /Safarizelt im Lodge Stil (fester Boden, richtige Betten, eigenes Badezimmer)
  • Deutschsprachige, landeskundige Reiseleitung
  • Schwimmen mit Delphinen, Abendessen auf einer Olivenfarm, Kunst, Wein & Kocherlebnis, Aboriginal Erlebnis, Helm tauchen, Rottnest Island
  • Aktivitäten inklusive Eintrittsgelder in alle Nationalparks, Weltnaturerbegebiete, Flug Abroholos Islands, Didgeridoo Dreaming Tour Monkey Mia, Shark Bay Interpretive Centre, Glasbodenboot (inkl. Schnorchelausrüstung), Tom Price Mine
  • Mahlzeiten (19x F - Frühstück / 4x M – Mittagessen / 2x A – Abendessen) 
  • Täglich ausgiebige Pause mit Kaffee, Tee, Fruchtsäften, Keksen, Müsli-Riegel, Nüssen, Salzsnacks, saisonalem Obst und/oder Gemüse, Dörrfrüchten und mehr (auch Gluten freie Produkte mit dabei)
  • Kostenlose, kalte alkoholfreie Getränke während den Fahrten
  • Informationspaket 
  • 24-stündige deutschsprachige Telefonbereitschaft
  • Persönlicher Begrüssungsbeutel mit Informationsmaterial und nützlichen Kleinigkeiten für unterwegs

Preis für die gesamte Reise

4880,00 Euro pro Person im Doppelzimmer
6950,00 Euro pro Person im Einzelzimmer

Wunschleistungen

  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung unseres Partners Travel Secure, wiederholter Testsieger 03/2018)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke
  • Rail and Fly Service; deutschlandweit vom Wunschbahnhof im ICE 
  • obligatorische Reise-Krankenversicherung

Verlängerung der 4WD Reise nach Darwin auf Wunsch direct im Anschluß möglich!

Hinweise

  • Beschränkte Anzahl Einzelzimmer!
  • Reisepass muss mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein!
  • Bei der Buchung müssen die Namen exakt mit jenen im Reisepass übereinstimmen!
  • Falls einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sind, wird eine möglichst gleichwertige Alternative reserviert.

Teilnehmerzahl
mindestens 6 / maximal 12 Personen

Zurück

Sie haben interesse an uns gefunden?
Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail.

GERMANY +49 (0)89 800 321 50

AUSTRALIA +61 (0)498 485 597